Liebe Musikfreunde,

kaum ist der Schlussakkord der Eroica-Sinfonie von Beethoven verklungen und mit ihm die Saison 2016/2017, nähert sich der Beginn der neuen Spielzeit des Detmolder Kammerorchesters, zu der ich Sie herzlich einladen möchte. Es wird wieder in jeder Hinsicht viel Abwechslung geben, Werke aus den verschiedensten Stilepochen in ebenso verschiedenen Besetzungen, mit interessanten Solisten und Gastdirigenten.Über eine Zeitspanne von fast drei Jahrhunderten erstreckt sich das erste Programm mit dem phänomenalen belgischen Cellisten David Cohen als Solisten, der ein von ihm in Auftrag gegebenes Konzert der jungen englischen Komponistin Cheryl Frances Hoad und seine eigene Bearbeitung der berühmten Moses-Variationen von Paganini spielen wird. Umrahmt werden diese Werke von der zweiten Orchestersuite von Bach und Schuberts heiterer B-Dur Sinfonie D 485.

In kleiner Besetzung geht es dann weiter u.a. mit dem aufregenden Kammerkonzert von György Ligeti und zwei Juwelen aus dem Repertoire für Solostimme und Kammerensemble, den Trois poèmes de Stéphane Mallarmé von Maurice Ravel und den Folk Songs von Luciano Berio, vorgetragen von der wunderbaren niederländischen Mezzosopranistin Olivia Vermeulen.
Ein Programm voller Kostbarkeiten wird Frank-Michael Erben als Gastdirigent und Solist mit unserem Orchester erarbeiten. Als Erster Konzertmeister des weltberühmten Gewandhausorchesters zu Leipzig und Primarius des Gewandhausquartettes wird er den jungen Musikern seine weitreichende Erfahrung vermitteln und sie zugleich zu lebendigem Musizieren inspirieren.

Im Mittelpunkt des April-Programmes wird die Harfe stehen: als profiliertes Orchesterinstrument in Bartóks Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta sowie in dem beliebten Adagietto aus Mahlers 5. Sinfonie, und als Soloinstrument in Debussys Danses sacrée et profane und in Frank Martins Trois Danses für Oboe, Harfe und Streichorchester. Als Solisten werden die hochgeschätzten Detmolder Professoren Godelieve Schrama (Harfe) und József Kiss (Oboe) zu hören sein.
Die junge finnische Dirigentin Dalia Stasevska wird im Mai ein Programm zur Aufführung bringen, das Tiefgründiges mit Heiterem verbindet, die herrliche Streicher­serenade von Dvořák mit Kompositionen von Steve Reich und Arvo Pärt, bei denen junge Spieler des DKO Gelegenheit bekommen werden, sich solistisch einzubringen.

Zum Abschluss wird wieder einmal das Detmolder Kammerorchester in großer Besetzung auf der Bühne stehen. Mit der 4. Sinfonie von Beethoven und dem d-Moll Klavierkonzert von Mozart sowie einer Ouvertüre des 1826 mit nur 19 Jahren verstorbenen spanischen Mozarts J. C. Arriaga werden wir uns von Ihnen, liebe Zuhörer, in die Sommerpause verabschieden, um Sie danach hoffentlich mit neuen, frischen Projekten begeistern zu können.

Ihr
Alfredo Perl
(Künstlerischer Leiter)


Konzertsaison 2017/2018

Abonnementkonzerte im Konzerthaus Detmold

17. Oktober 2017 | Konzerthaus de
r HfM Detmold | 19.30 Uhr                        Tickets
21. November 2017 | Konzerthaus der HfM Detmold | 19.30 Uhr
                    Tickets
30. Januar 2018 | Konzerthaus der HfM Detmold | 19.30 Uhr                           Tickets
24. April 2018 | Konzerthaus der HfM Detmold | 19.30 Uhr
                         Tickets
22. Mai 2018 |
Junge Solisten | Konzerthaus der HfM Detmold | 19.30 Uhr
Tickets
10. Juli 2018 | Konzerthaus der HfM Detmold | 19.30 Uhr                        Tickets

Alle Konzerte DKO     Tickets



Werkstattkonzerte im DKO Probenraum
18. Oktober 2017, 19.30 Uhr | DKO-Probenraum am Schubertplatz 12 (1. OG), 32756 Detmold
„Klopf die Asche aus dem Kopf"     Weitere Informationen

12. Dezember 2017, 19.30 Uhr | DKO-Probenraum am Schubertplatz 12 (1. OG), 32756 Detmold
PRIMUS Duo (Violine und Akkordeon)     Weitere Informationen



Familienkonzerte

01. Oktober 2017, Schulzentrum Lichtenau, 15.00 Uhr
08. Oktober 2017, Bürgerhaus Schlangen, 15.00 Uhr
18. November 2017, Kath. Grundschule Nieheim, 15.00 Uhr
25. November 2017, Rathaussaal Bückeburg, 15.00 Uhr


Die Familienkonzerte werden präsentiert von der Westfalen Weser Energie-Gruppe.
Nähere Informationen, u.a. zum Karten-Vorverkauf, erhalten Sie hier



Weitere Konzerte

15. September 2017 | 19.30 Uhr, Marktkirche Paderborn*
12. Oktober 2017 | Konzerthaus der HfM Detmold | 19.30 Uhr*
22. November 2017, Sendesaal Bremen | Wiederholung des Konzertes vom 21.11. | 20.00 Uhr*

29. Oktober 2017, 19.30 Uhr | Konzerthalle Bad Salzuflen*
04. November 2017, 18.00 Uhr | Marienkirche Lemgo*
08. November 2017, 19.30 Uhr | PaderHalle Paderborn*
18. Januar 2018 | Konzerthaus Detmold | 19.30 Uhr*




Seitenanfang



Die Arbeit des Detmolder Kammerorchesters ist nur durch die Identifikation und großzügige Unterstützung zahlreicher Sponsoren und Förderer möglich. Wir danken Ihnen allen sehr herzlich und freuen uns auf gemeinsame musikalische Erlebnisse.