Musikvermittlung



Unterstützt durch       

Video Trailer „So ein Musik-Theater“ 



DKO goes OPERA!


Wir freuen uns, dass unser jüngstes Programm „So ein (Musik-!)Theater!“ ein solch großer Erfolg ist, dass wir es in der neuen Saison nicht nur mit Schulkonzerten fortsetzen können. Die Musikvermittlungssparte vergrößert sich vielmehr um Familienkonzerte, die wir aus unserem Erfolgsprogramm entwickeln und in Kooperation mit der Westfalen Weser-Energie GmbH zur nächsten Spielzeit 14 Mal zusätzlich aufführen werden. Wirtschaft bringt Familien und Musik zusammen. Da machen wir gerne mit!

Dank für diesen Erfolg gebührt unseren wunderbaren Solisten Kirsten Labonte (Sopran) und Laurin Siebert (Bariton). Die Inszenierung von Birgit Kronshage verbindet kongenial Episoden aus Mozarts Zauberflöte, Don Giovanni und Figaro, aus Puccinis La Bohème, Verdis La Traviata, Offenbachs Orpheus in der Unterwelt, Irving Berlins Annie Get Your Gun, aus Jekyll and Hyde und The Rocky Horror Picture Show zu einer augenzwinkernden Musiktheatergeschichte, die nicht nur Kinder begeistert. Das DKO zeigt sich dabei als ein feinfühlig begleitendes und agiles Opernorchester! (Neugierig geworden? Unsere Familienkonzerte dürfen auch Sie gern besuchen. Fragen Sie im Büro nach den Terminen.)

Im Laufe der kommenden Saison werden wir ein weiteres Programm präsentieren: Primus inter pares oder doch „Superstar“?
Unsere DKO-Musiker sind auch – das haben wir immer wieder in den Abonnement- und in den Werkstattkonzerten erleben dürfen – ausgezeichnete Solisten. Sie spielen für unser junges Publikum ungewöhnliche und selten gehörte Solokonzerte. Eine Solo-Tuba und Neue Musik für Flöte sind nur zwei Beispiele.

Wir sind weiterhin Partner der Kinder- und Jugendkulturinitiativen Kulturstrolche NRW für die Grundschule (www.kulturstrolche.de), der KulturScouts OWL für die Jahrgänge 5–10 (www.kulturscouts-owl.de) und kooperieren auch direkt mit den Schulen und Kulturträgern der Region. Nehmen Sie gerne Kontakt auf, wir reisen viel und gerne und entwerfen für Sie ein passendes Programm. 

Eine unserer besonderen Qualitäten ist, dass Konzeption, Moderation und Dirigat in einer Hand liegen. Zusammen mit den dramaturgisch eingebundenen Musikern des DKO sind wir ganz nah am Publikum. Da springt der berühmte Funke garantiert über!
In Vorfreude auf eine spannende neue Spielzeit grüßt

Ihr und Euer
Guido Mürmann

Kontakt:
Guido Mürmann, Konzeption und Dirigent Musikvermittlung
musikvermittlung@detmolder-kammerorchester.de

Unterstützer der DKO-Musikvermittlung tragen den „Fred der Frosch“-Button. Er kann im Orchesterbüro für 5 EUR erworben werden. Mit ihm können Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre an der Abendkasse unserer Abonnementkonzerte eine Restkarte für 2 EUR erwerben und zusätzlich erhält die erwachsene Begleitperson eine 50 %ige Ermäßigung auf den Normalpreis



Guido Mürmann stammt aus dem westfälischen Werne, studierte Schul- und Kirchenmusik (A-Diplom, Orgel Prof. Becker-Foss, Klavier
Prof. Zitterbart, Dirigieren Prof. Brauß und Prof. Nussbaum) an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Germanistik an der Leibniz-Universität Hannover und Orchesterleitung in der Klasse Prof. Bloemeke an der Hochschule für Musik Detmold. Private Fortbildungsstudien in Orchesterleitung bei Prof. Per Borin in Stuttgart und Masterclass der Järvi Academy in Tallinn/Estland.

Wichtige Anregungen verdankt er durch Meisterkurse etc. in Historischer Aufführungspraxis Hermann Max (Bremen) und im Fach Orchesterleitung Prof. Kurt Masur, Prof. Constantin Alex (Berlin) und Daniel Raiskin (Koblenz).

Im Rahmen seines Studiums Dirigate im Hochschulorchester Detmold, Landestheater Detmold, mit der Südwestfälischen Philharmonie Hilchenbach, dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz und dem WDR-Rundfunkorchester Köln.

Wiederholte freie Zusammenarbeit mit dem Bachorchester Hannover, dem Barockorchester La Fontana, das er gemeinsam mit der Konzertmeisterin Valentina Cieslar (München) gegründet hat, der Sinfonietta Tübingen und den Bielefelder Philharmonikern.

Guido Mürmann unterrichtet als Studienrat an der Carl-Friedrich-Gauß-Schule in Hemmingen bei Hannover Musik und Deutsch, leitet einen Konzertchor in Hannover und ist für Discover Music beim NDR Hannover tätig.





Startseite